Fragen Anregungen Erfahrungsaustausch Reinigung...

Aktuelle Inhalte als RSS-Feed anzeigen

Dr Jacob Blog

Hier können Sie uns Ihre Meinung mitteilen.

11 - 20 von 23 Ergebnissen
Veröffentlicht am von

Büroklammertext

Information

Sept 2011

 

Das Erkennen von nichttextilen elastischen Belägen, wie Linoleum, PVC, Polyolefin, Elastomer und Polyurethanbelägen.

Der Büroklammertest

Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

Vorbeugende Maßnahmen zur Schweinegrippe

Waschen Sie Ihre Hände regelmäßig gründlich mit Seife und Wasser – vergessen Sie
dabei nicht die Fingerkuppen und –zwischenräume. Insbesondere nach dem Toilettengang
und vor dem Essen sollten Sie die Hände reinigen. Danach empfehlen wir diese für
30 Sekunden mit mindestens 3ml AHD2000 zu desinfizieren

 

AHD 2000

250 ml Sprühflasche je 8,82 €

500 ml Flasche je 9,75 €
1000 ml Flasche je 17,55 €
5000 ml Kanister je 86,98 €
20 x 125 ml Fl. Karton je 78,54 €

Handdesinfektionsmittel in Flasche / Sprühflasche


Desinfekektionsmittelspender
Kunststoff 500 ml je 62,00 €
Alu 500 ml je 79,16 €
Alu 1000 ml je 84,78 €
Spender_0020_Ku.jpg


Spender_0020_Alu.jpg

 

Ist keine Waschgelegenheit erreichbar, können HOSPISEPT Desinfektions-und
Reinigungstücher weiterhelfen. Dabei ist unbedingt darauf zu achten, mindestens
30 Sekunden die Hände vollständig benetzt zu lassen (ggfls. 2 Tücher nehmen).

 

 


Hospisept - Tücher
Dose mit 100 St. je 12,80 €
Nachfüllpack mit 100 St. je 12,30 €

 

Hospisept_box.jpg
Hospisept_nachf_00FC_ll.jpg


Handkontaktflächen (z.B. Nassbereich, Türgriffe, Handläufe, Telefon, Maus u. Tastatur, …)
täglich mit LYSOFORMIN SPEZIAL Flächendesinfektionsmittel wischen.
Zur Kleinflächendesinfektion empfiehlt sich FUGATEN-SPRAY.
Für Geräte und Instrumente kommt ALDASAN 2000 zum Einsatz.

 

Lysoformin Spezial

1000 ml Flasche je 19,69 €

5000 ml Kanister je 90,77 €

Lysorormin_0020_Spezial.jpg
Fugaten Spray
500 ml Flasche je 13,42 €
1000 ml Flasche je 16,64 €
Fugatan-Spray.jpg
Aldasan 2000
1000 ml Flasche je 23,38 €
Aldasan2000_11886_s.jpg


Lt. RKI (Stand 26.04.2009) sind für die Hände- u. Flächen-Desinfektion Präparate mit dem
Wirkungsspektrum“begrenzt viruzid“ zugelassen.
Für Instrumente und Geräte muss ein Präparat mit dem Wirkungsspektrum „AB“ eingesetzt
werden.
Oben genannte Produkte entsprechen diesen Anforderungen.
Zur hygienischen Händetrocknung empfehlen wir Papierhandtücher oder Papierrollen

 

Mengenbezogene Preise erhalten Sie auf Anfrage unter webshop@drjacob.de
Bei Verdacht auf Schweinegrippe beim Menschen ( Influenzavirus A/H1N1) erhalten Sie
nähere Informationen unter webshop@drjacob.de

Lieferung ab 50€ in Berlin und angrenzendem Umland frei Haus!

 

Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

Edelstahlreinigung

Edelstahlreinigung Praxisbericht

Mai 2010

 

Das Forumbad der Wasserfreunde Spandau 04.Sprungturm_Wasserfreunde_04.JPG

Das Forumbad hat sowohl ein Edelsthalbecken, sowie einen 10m Sprungturm der die üblichen Verschmutzungen an allen Edelstahlteilen aufwies. Die Geländer und Treppen waren nicht allein von Kalkschleiern überzogen, sondern wiesen auch erhebliche Roststellen auf.

vor_Behandlung_schwarzes_Pad-EE.JPG   vor_Behandlung_schwarzes_Pad.JPG   vor_Behandlung_schwarzes_Pad__EE.JPG   verschmutzungen_Flugrost.JPG

Die Edelstahlteile wurden mit dem Edelstahlreiniger EE in einer 1% Lösung eingesprüht. Dem Reiniger wurde kurz Zeit gegeben einzuwirken. Alle Edelstahlteile wurden dann mit einem Schwarzen Hand-Pad bearbeitet. Nachträglich wurde kurz mit Wasser nachgespült. Das Ergebnis konnte sich sehen lassen.

Ergebnis_EE.JPG   nach_Behandlung_mit_EE.JPG   Sprungturm_teils_gereinigt.JPG  


          




 

Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

Edelstahlreiniger im Schwimmbad

Reinigung von Edelstahl im Schwimmbad

 

Edelstahlbecken sind die Qualitativ hochwertigsten Schwimmbadbecken, die es gibt. Sie vereinen viele Vorteile. Sie können in der kürzesten Zeit gebaut werden, das Material hat eine hohe Festigkeit, ist beständig gegen extreme Witterungen; wie Hitze oder Kälte und praktischer Weise ist die Oberfläche glatt.

Die glatte Oberfläche ist hygienischer als alle anderen Beckenarten. Auf ihr kann sich kaum ein Nährboden für Bakterien ansiedeln. Die Reinigung von Edelstahlbecken ist

Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

Teppichreinigung im ehenmaligen Zentralsitz der Deutschen Bank

Teppichreinigung

Geschaefthaus_ehem.deutsche_Bank.JPG

Die Teppichreinigung erfolgte in der ehemaligen Geschäftsstelle der Deutschen Bank.

Der kleine ALLESKÖNNER in Kombination mit dem Nilco-Sprühextraktions NC1237 kam zum Einsatz. Man entschied  sich bei dieser Grundreinigung für die Kombinationsmethode aus Nassshampoonierung und Sprühextraktion. Extreme Verschmutzungen wurden mit dem Jacotep vorbehandelt. Jacotep wurde in einer Verdünnung von 1:8 in einer Sprühflasche vorgemischt und dann direkt auf die Flecken aufgesprüht. Im Folgendem wurden diese Bereiche, kurz mit der Floormac vorschampooniert.

 

Der Zustand der Räumlichkeiten war gekennzeichnet durch deutliche Fuß- und Trittspuren, sowie Laufspuren und Flecken.Verschmutzung_des_Teppichs.JPG   Trittspuren_und_Flecken.JPG   Trittspuren_und_Flecken1.JPG

Nachdem der Raum vorbereitet war, wurde mit Hilfe einer Pumpsprühflasche die Flecken vorbehandelt. Das Teppichschampoo Jacotep wurde in einem Verhältnis 1:8 vorgemischt.

mischbehaeter_mit_Chemie.JPG   Einfuellen_der_Chemie1.JPG   vorbehandlungen_von_Flecken_raum_2.JPG   Fleckbehandlung.JPG   Fleckbehandlung_raum2.JPG  


Die Fleckenbehandlung war zügig abgeschlossen woraufhin mit dem Schamponieren beginnen werden konnte. Dazu wurde mittels der Pumpsprühflasche das Teppichshampoo auf den Teppich gebracht. Mit der Floormac wurde dann Schampooniert. Es wurde ein Queenbonnetpad verwendet. Hierbei ist unbedingt immer darauf zu achten, dass das Pad in jedem Fall nass sein muss.

Auftragen_der_Chemie_raum_2.JPG   cles_im_Einsatz.JPG   cles_im_Einsatz1.JPG   cles_im_Einsatz2.JPG   cles_im_Einsatz_raum_2.JPG

Als mit der Floormac die ersten Quadratmeter geschafft waren, konnte ein anderer Mitarbeiter das Sprühextraktionsgerät fertig machen. Es wurde lediglich mit Wasser gefüllt um das Teppichshampoo aus dem Teppich herauszuspülen. Das Schampoonieren dient zum Einbringen des Teppichschampoos möglichst effektiver Tiefenwirkung. Das Teppichschampoo schließt klebenden, wasserlöslichen Schmutz ein. Durch das anschließende Sprühextrahieren mit Wasser wird der vom Jacotep eingeschlossene Schmutz aus dem Teppich gespült und aufgesaugt.

shamponieren_mit_JTcles.JPG   shamponieren_mit_JTcles2.JPG   sprueextrahieren.JPG   sprueextrahieren1.JPG   beide_Maschinen_im_Einsatz.JPG

Der halbe Raum war nach 0,5h geschafft.

halber_Raum_geschafft_0,5h1.JPG

Das Gesamtergebnis nach einer Stunde konnte sich sehen lassen.

Raum_1_fertig_zum_trocknen.JPG   Raum_1_fertig_zum_trocknen2.JPG   Raum_1_fertig_zum_trocknen3.JPG   Raum_1_fertig_zum_trocknen_1h.JPG




Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

Grundreinigung

Eine Grundreinigung mit anschließender Einpflege Wischi-Acryl.  Beschichtung des Bodens: ca 30 Schichten

Losung_Vp_mit_Schmutzflotte_nach_schrubben2.JPG

Hardwachs!

Das gute alte Bohnerwachs, dass früher so gerne genommen wurde

 

Bearbeitungsmethode: Muskelkraft! Mit Schrubber! Linopront Mischverhältnis 1:3, Einwirkzeit

ca 10 min.

Zwischendurch immer wieder anschrubben...

 

 

Danach Boden abgezogen und Schmutzflotte mittels Schaufel aufgenommen.

Schmutzflotte1.JPG

 

 

 

 

 

 

 

 

 

rechts_gereinigt21.JPG

 

 

Hier wird die Schmutzflotte mittels Abzieher zusammengekehrt. Rechts im Bild ist die Grundgereinigte Fläche zu sehen. Links sind noch verschmutzungen auf dem PVC und teilweise Schmutzflotte.

 

 

 

 

 

 

Einpflege mit dem Wischwachs Wischi-Acryl nach Neutralisation. Kunde: total überwältigt vom Ergebnis.

Alter des PVC`s: 25 Jahre!

Man beachte die Bilder nach Fertigstellung; Der Boden glänz, wie neu!                                          Boden_trocken_eingepflegt_Hp1.JPG

 

 

 

 

 

 

Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

Sanitärreiniger

Sanitärreiniger ist nicht gleich Sanitärreiniger! Es gibt 9 verschiedene Sanitärreiniger in unserem Sortiment und weiß Gott wieviele von anderen Herstellern. Die Verwendung eines Sanitärreinigers ist immer von seinem Einsatzgebiet abhängig zu machen und dem dort vorherschenden Verschmutzungsgrad. Nr. 1 der Verschmutzungen ist Kalk, Nr. 2 Kalkseife (vorhandener Kalk vermischt sich mit Tensiden aus Duschgel oder Seifen), Nr. 3 Schimmelbewuchs (gerade in Nassbereichen, die ständiger hohen Luftfeuchtigkeit ausgesetzt sind), Nr. 4 Mikroorganismen (wie Bakterien, Pilze, Viren und Algen). Grundreiniger für den Sanitärbereich: Der wohl stärkste Sanitärreiniger ist der Kalklöser, der selbst hartnäckigsten Kalk und Urinstein aus z. B. Toilettenbecken entfernt. Ein nicht ganz so konzentriertes Produkt ist das Jacosol-T (Phosphorsäure), dass allerdings eine hohe Reinigungskraft aufweist und somit häufig bei Reinigungsunternehmen zur Anwendung kommt. Durch die starke Reinigungsleistung wird Zeit gesparrt. Jacosol-Z ist entwickelt worden, um eine ökologische Alternative zu einem phosporsäurehaltigem Reiniger anbieten zu können. Dieser Reiniger hat eine gute Reinigungsleistung uafgrund der verwendeten Zitronensäure. Unterhaltsreiniger für den Sanitärbereich: Das Jacomid ist der führende Unterhaltsreiniger. Sein Preis ist gerechtfertigt, da er viele Eigenschaften verschiedener Sanitärreiniger vereint. Durch Verwendung der Amidosulfonsäure kann er ohne Handschuhe verwendet werden, ist für jegliche Oberflächen (Keramik, Amaturen, ... ) im Sanitärbereich zu verwenden (Vorsicht mit Steinoberflächen) und hat eine extrem hohe Reinigungswirkung. Sanirein R ist eine Preiswertere variante, man muss aber auch mehr als doppelt so viele Abstriche machen und die Reinigungswirkung bleibt deutlich unter der des Jacomid.
Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

Reinigungsmittel

Reinigungsmittel werden leider immer wieder falsch angewendet. Selbst erfahrene Gebäuderreiniger können immmer wieder mal Fehler machen oder auf Sachverhalte stoßen, die Sie in ihrem Beruf noch nicht erlebt haben. Die Vielfalt der Reinigungsmittel spiegelt sich auch in ihrer Anwendung wieder. Reinigungsmittel wirken chemisch unterschiedlich auf verschiedenen Oberflächen oder müssen bestimmte Eigenschaften haben. Es geht nicht nur um einfache Sachverhalte wie Entschichtung eines Linoleumbodens, wobei auch die Grundreinigung von Linoleum nicht immer einfach ist. Die Anwendung der Reinigungsmittel ist von vielen Faktoren Abhängig. Art des Linoleums, wie es verlegt wurde, Jahreszeit (Temperatur und Druck) Gebäude, Flächenaufteilung, zur Verfügung stehendes Material, Reinigungsmittel, ... . Diese kurz angeführten Themen der Gebäuderreinigung sind nicht vollständig, aber spiegeln doch wieder, das dass Gebäuderreinigerhandwerk nicht als einfach gelten sollte und ein hohes Maß an Fachwissen und berufliche Erfahrung ein unabdingbares muss sind.
Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

Desinfektionsmittel

Gerade die Schweinegrippe H1N1 lässt wie damals bei der Vogelgrippe H5N1 alle aufhorchen! Leider ist ein schweres Hindernis, das nicht die Vorraussetzungen für eine reinigende Desinfektion geschaffen werden und dadurch alle Maßnahmen Humbug sind. Das beginnt mit dem Vorhandensein von Desinfektionsmittelflaschen (ein Keimherd der vor jeder Desinfektion berührt wir), wo doch eigentlich immer ein Desinfektionsmittelspender, ein Armhebelspender verwendet werden muss, bis hin zu den Konzentratioenn der Desinfektionsmittellösungen für die Sprüh- oder Scheuerreinigung oder die super Einwirkzeiten, die natürlich überall eingehalten werden. Das sind nur Kleinigkeiten, die aber bei der Arbeit mit Desinfektionsmitteln immer wieder Falsch gemacht werden, weil nicht die entsprechenden Vorraussetzungen geschaffen worden sind. Ein Beispiel das ich häufig antreffe, ist in Berliner Kitas zu finden. Hier ist ja bekanntlich nicht nur gegen Bakterien vorzugehen, sondern natürlich auch die Viren zu bekämpfen. Hierbei wird nur leider oft zu billigen Desinfektionsmittel gegeriffen, die ein Minimalwirkungsspektrum besitzen - bakterizid und levurozid, also nur gebben Bakterien und Hefen Wirkung zeigen. Dabei sind doch in diesen Einrichtungen gerade nicht nur behüllte Viren wie H1N1 zu bekämpfen, sondern auch unbehüllte wie den Norovirus. Deshalb muss auch zu einem hochwertigerem Desinfektionsmittel gegriffen werden, das Bakterizid und Viruzid ist. Naja und wenn dann auch noch ein paar € für den Armhelbespender rausspringen, dann kann man schon beginnen von Desinfektion zu sprechen.
Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

Desinfektionsmittel

Gerade die Schweinegrippe H1N1 lässt wie damals bei der Vogelgrippe H5N1 alle aufhorchen! Leider ist ein schweres Hindernis, das nicht die Vorraussetzungen für eine reinigende Desinfektion geschaffen werden und dadurch alle Maßnahmen Humbug sind. Das beginnt mit dem Vorhandensein von Desinfektionsmittelflaschen (ein Keimherd der vor jeder Desinfektion berührt wir), wo doch eigentlich immer ein Desinfektionsmittelspender, ein Armhebelspender verwendet werden muss, bis hin zu den Konzentratioenn der Desinfektionsmittellösungen für die Sprüh- oder Scheuerreinigung oder die super Einwirkzeiten, die natürlich überall eingehalten werden. Das sind nur Kleinigkeiten, die aber bei der Arbeit mit Desinfektionsmitteln immer wieder Falsch gemacht werden, weil nicht die entsprechenden Vorraussetzungen geschaffen worden sind. Ein Beispiel das ich häufig antreffe, ist in Berliner Kitas zu finden. Hier ist ja bekanntlich nicht nur gegen Bakterien vorzugehen, sondern natürlich auch die Viren zu bekämpfen. Hierbei wird nur leider oft zu billigen Desinfektionsmittel gegeriffen, die ein Minimalwirkungsspektrum besitzen - bakterizid und levurozid, also nur gebben Bakterien und Hefen Wirkung zeigen. Dabei sind doch in diesen Einrichtungen gerade nicht nur behüllte Viren wie H1N1 zu bekämpfen, sondern auch unbehüllte wie den Norovirus. Deshalb muss auch zu einem hochwertigerem Desinfektionsmittel gegriffen werden, das Bakterizid und Viruzid ist. Naja und wenn dann auch noch ein paar € für den Armhelbespender rausspringen, dann kann man schon beginnen von Desinfektion zu sprechen.
Gesamten Beitrag lesen
11 - 20 von 23 Ergebnissen